Aufdecker
02

über uns

Das muss doch irgendwie gehen!

Genau das haben wir uns 2018 gedacht und einfach aufdecker.at gegründet.

Seither decken wir für FotografInnen in Österreich Plagiate im Internet auf und helfen dabei, ihre Rechte durchzusetzen.

Wie es dazu kam?

Wir wollten einfach was geniales schaffen.

Fotografen tun das, was sie am besten können – Fotografieren.

Juristen tun das, was sie am besten können – Rechte durchsetzen.

Und wir stehen dazwischen. Mit Hilfe unseres schlauen Systems und unserer technischen Expertise sind wir ein Bindeglied zwischen dem/der FotografIn und unseren top motivierten Anwälten.

Aufdecker.at ist ein IT-System, das Daten ermittelt, aufbereitet, sammelt und auswertet. Die Rechtsverfolgung erfolgt über spezialisierte Partnerkanzleien aus dem Bereich Urheberrecht. 

Nur dass es klar ist: Wir sind keine Anwälte  – sondern Juristen und Techniker.

  • Markus kauft sich seine erste Spiegelreflexkamera und entdeckt die Liebe zur Fotografie
    2006
  • Aus ihm ist dann doch kein Fotograf geworden. Er schließt stattdessen das Jusstudium ab und setzt sich intensiv mit Urheberrecht auseinander.
    2017
  • Er lernt Lukas im Rechtspraktikum kennen. In der Kaffeeküche entsteht die Idee zu aufdecker.at Fabian kommt als dritter ins Team und 2 Monate später ist der erste Prototyp fertig.
    2018
  • Das System ist bereit für die große weite Welt. (also eigentlich Österreich). Über 100 positive Fälle werden noch im ersten Jahr abgeschlossen.
    2019
  • das Team ist so motiviert wie am ersten Tag,
    2021